Mitmachen

Du willst bei uns mitmachen? Wunderbar, wir freuen uns auf dich!

Wir suchen Leute, die einmal in der Woche mit einer Gruppe von ca. 10-15 Menschen ganz alltagsnah die deutsche Sprache lernen. Es gibt an einem Abend immer mindestens zwei Gruppen (Anfänger*innen und Fortgeschrittene) und also immer mehrere Teacher.

Für den Unterricht haben wir eine Sammlung von Materialien, die du nutzen kannst; du kannst dir aber natürlich auch eigene Unterrichtsmaterialien zusammenstellen! Im Internet finden sich viele Arbeitsblätter, Unterrichtsanregungen etc. Du kannst auch immer deine Mit-Teacher nach Ideen fragen!

Nach dem Kurs bist du Ansprechpartner*in für die Teilnehmenden bei Fragen (z.B. nochmal zum Unterricht oder auch zu ganz alltagspraktischen Sachen wie Briefe von der Krankenkasse, Fragen zur Wohnungssuche, …).

Kenntnisse in „Deutsch als Fremdsprache“ oder im Unterrichten brauchst du nicht. Viel wichtiger ist Offenheit, ein bisschen Kreativität und Interesse an Menschen.

Schreib uns gerne eine mail an kontakt [at]nksnet.org – wir schauen dann gemeinsam, welcher Standort für dich in Frage kommt (die meisten Kurse finden in Innenstadt-Nähe statt) und vereinbaren einen Termin, bei dem du dir den Kurs erstmal anschauen kannst (natürlich kannst du auch gerne gleich mitmachen!).

Bis bald!

kontakt[at]nksnet.org


Der Einzelunterricht

Wer individuellen Einzelunterricht anbieten möchte, kann sich gerne unter eu-ffm(at)nksnet.org anmelden. Der Unterricht ist dabei eng an den Fortschritten gemessen und kann unkonventionell angepasst werden. Der Unterricht findet ausschließlich in öffentlichen Räumlichkeiten statt. Die Termine werden zwischen den Schüler*innen und Teachern selbständig ausgemacht.

Du würdest gerne eine eigene Teachers-Gruppe gründen?

Das Netzwerk Konkrete Solidarität unterstützt euch in Organisation, Planung und Aufbau. Wir kommen auch gerne zu einer Initiativveranstaltung vorbei. Wenn ihr Interesse habt, meldet euch hier. Dann können wir gerne die Details eures neuen und tollen Projektes besprechen.

Was noch wichtig ist: Teachers on the Road ist rein ehrenamtlich und ganz selbstorganisiert. Das heißt, das Projekt lebt auch davon, dass die Ehrenamtlichen nach Möglichkeit Aufgaben in der Selbstorganisation übernehmen. Das ist aber kein Muss, um bei uns mitzumachen 🙂


Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme und Unterstützung!

kontakt(at)nksnet.org


Translate »
%d Bloggern gefällt das: