Sinti und Roma – Geschichte und Gegenwart, Vortrag und Diskussion am 13.3. in Weinheim

Forum Weinheim – Das Diskussionsforum für Geschichte von unten und alternative Politik!

Vortrag und Diskussion am Freitag, 13. März 2015

Weinheim, 13.3., 19.30 Uhr

Antiziganismus, die Feindschaft gegenüber Sinti und Roma, ist ein weit verbreitetes Phänomen, das in westlichen Gesellschaften tief verankert und mit Diskriminierung und Verfolgung verbunden ist.

Von den Nazis wurden sie zuerst systematisch entrechtet und mehr als 500.000 Sinti und Roma fielen in Europa dem Holocaust zum Opfer.

Heute wird von Politikern unter Verwendung von Klischees, rassistischen Zuschreibungen und Schlagworten die Ausgrenzung und Abschiebung von Roma vorangetrieben. Besonders richtet sich die von vielen Medien unterstützte Hetze gegen Roma aus Osteuropa.

Im Referat geht es um die Geschichte der Verfolgung, Klischees und rassistische Zuschreibungen sowie um die aktuelle Abschiebepraxis innerhalb der EU und die Situation der Geflüchteten.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit zur Diskussion.

„Beim Alex“, Breslauer Str. 40/2 in Weinheim, Kontakt: forumweinheim@gmx.de

Translate »
%d Bloggern gefällt das: